Hackbrett - gleichschwebend gestimmt 

Roland Keller (*1947) spielt Hackbrett seit 1972. 1969 – 1982 arbeitete er als Primarlehrer im Toggenburg, dann, nach einer berufsbegleitenden Ausbildung, als Musiklehrer (Grundschule, Blockflöte und Klarinette) an der Musikschule Toggenburg.
1991 übernahm Roland Keller zusätzlich einen Auftrag für Hackbrett. 1903 einen ebensolchen an der Musikschule Wil SG. Seit 1993 wohnt er in der Stadt St. Gallen. Er soielt in verschiedenen Volksmusik-Formationen, auch als Bläser (Oboe, Klarinette Fagott.